Nachtigahl // Gestaltung im Dialog, seit 2006

Atelier für Konzeption, Kommunikationsdesign und Ausstellungsinszenierungen

Projekte für Soziale und Kulturinstitutionen,  Öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und Einzelpersonen


Lehrtätigkeit, seit 2006

Theatertraining mit dem Fokus Präsenz, Methodik, Rollen (Charaktäre), Szenisches Spiel

Fachbereich Kultur, Bremer Volkshochschule, seit 2006

Freie Improtheatergruppe, 2012–2015


Künstlerische Arbeit und Konzeption, 2005–2007, Speicherbühne

Theater, Performance, Musik im Speicher XI, Bremen


Weiterbildung, 2002–2004, Hochschule für Künste Bremen

Ausstellungsarchitektur, Produktentwicklung und Typografie


Projektleitende Architektin, 1999–2002, Architektenbüro Gert Schulze, Bremen

Erweiterungsbau Focke-Museum, Bremen


Studium der Architektur, 1995–1999 FH Erfurt

Praktika in Bremen, Erfurt und Freiburg

Abschluss mit Auszeichnung als Diplom-Ingenieurin Architektur

Nachtigahl

/ GESTALTUNG IM DIALOG / REFERENZEN / VITA / KONTAKT

/ CORPORATE DESIGN / BREMENLOTSEN / DEVA / WFB WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG BREMEN

/ DR. JULIA ADAMUS / MARTINA KUNSTWALD / ULLA BECKERHOFF / RETROKONZEPTE

/ PRINT / HAFENMUSEUM SPEICHER XI / ZWISCHENZEITZENTRALE / BUNDESMINISTERIUM BMUB

/ BUNDESFACHVERBAND UMF / AAA GMBH / RATATOUILLE / BAMBERGER / LUX SELECT

/ DOKUMENTATION ZZZ BREMEN / BENEFIZESSEN / DEUTSCHE BUNDESSTIFTUNG UMWELT

/ RAUM / BAMBERGER / IHRER ZEIT VORAUS / EINFACH WISSENSWERT / HFK BREMEN

/ ILLUSTRATION / DEVA KARTEN / DEVA KALENDER / DR. KLAUS HÜBOTTER / POSTKARTENEDITION

/ TRAININGS / KOMMUNIKATION / PRÄSENZ / PRÄSENTATION

/ TOP